circumbalticum – Spezial: Sääre tirp

Vor der estnischen Westküste liegen zwei große Inseln: Saaremaa und Hiiumaa. An der Südspitze von Hiiumaa, der kleineren der beiden Inseln, liegt Sääre tirp, eine schmale Landzunge, die sich zwei Kilometer weit in die Ostsee erstreckt. Der Sage nach wurde Sääre tirp von einem Riesen gebaut, der eine Landbrücke nach Saaremaa schaffen wollte. Allerdings hat er das nicht ganz geschafft.

Sääre tirp
Gaby am Ende von Sääre tirp

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.